DIY

LIVINGWALLS

Falten können tierisch schön aussehen. Zum Beispiel entstehen dadurch unsere wunderschönen 3D-Papertrophys, die ein bisschen Leben auf Deine Wände bringen. Panda, Fuchs und Eule lassen sich aus buntem Fotokarton ganz leicht selber anfertigen. Als erstes lädst Du unsere Bastelvorlage herunter und los geht´s.  Hier gibt es die Bastelvorlage! Einfach zoo-o-logisch. Zusätzlich lege Dir einen Papierkleber…
DIY

In love with the stars

„Oh, guter Mond am Firmament, spür‘ wie meine Seele brennt“, singt Hubert Kah, „Ich seh´ den Sternenhimmel, Sternenhimmel, Sternenhimmel, oh-oh.“ Hubert Kah, einer der Top-Interpreten der Neuen Deutschen Welle, hat mit seinem Song Anfang der 80er Jahre dieses besondere Gefühl auf den Punkt gebracht. Diese glühende Mischung aus Liebe, Sehnsucht, Fernweh. Je länger die Corona-Pandemie…
DIY

Frisch verliebt

Wenn sich Schmetterlinge im Bauch breitmachen, ist das ein ziemlich sicheres Zeichen von Verliebtheit. Biologisch betrachtet kann man das auch so beschreiben: Verliebtsein löst positive Reaktionen in unserem Körper aus. Das sogenannte Belohnungszentrum im Hirn wird aktiv und schüttet Glückshormone aus, die sich in unserem Körperbewusstsein bemerkbar machen. Damit liegt hier wohl auch der Ursprung…
DIY

Signature Style

Jedem Neustart wohnt ein besonderer Zauber inne. Was passiert? Wie wird sich alles entwickeln? Womit müssen oder dürfen wir rechnen? Gleich, ob es sich um ein neues Jahr, einen neuen Job, eine neue Wohnung oder – ganz wunderbar – um ein neues Baby handelt. Das Ereignis „Wie alles begann“ wird meist von einer ganzen Fotoflut…

24 Botschaften von Herzen

Nur noch … wie viele Tage bis Weihnachten? Jedenfalls höchste Zeit, um sich Gedanken um einen Adventskalender zu machen. Warten auf Weihnachten ohne Kalender? Geht gar nicht. Und selbst gemacht ist er einfach am schönsten. Sehr nachhaltig und immer wiederverwendbar ist unser DIY-Vorschlag dazu. Mit puristisch, klarem Design, passt dieser kleinformatige Adventskalender zu jedem modernen…
DIY

Extravagant

Dieses Adjektiv bringt den Charme unseres aufgepimpten Rahmens perfekt auf den Punkt. Aus einem klassischen, kantigen Rahmen machen wir ein funkelndes Glamour-Accessoire. Und zwar ganz einfach – bling, bling und schon hältst Du ein effektvolles Deko-Teilchen oder aber auch ein wahrlich glamouröses Geschenk in Händen. Zum Beispiel zu Weihnachten. Man kann ja nicht früh genug…
DIY

Nie mehr verzetteln

Die Telefonnummer von Theo? Habe ich Dir auf den Zettel geschrieben. Die Einkäufe? Stehen auf dem Zettel, wie immer. Der Reinigungszettel? Paketzettel? Strafzettel, Notizzettel, Kassenzettel, Schmierzettel, Wunschzettel? Stopp mit der Zettelwirtschaft! Wir bringen das jetzt in Ordnung. Mit dem Organizer im Rahmen. Sieht gut aus, geht ganz einfach und ist mega praktisch. Los geht´s. Ein…

Ein Träumchen

Ursprünglich sind Traumfänger indianische Kultobjekte. Sie bestehen aus einem Weidenreifen, in den ein Fadennetz geflochten ist. Hinzu kommen einige persönliche oder dekorative Details wie Federn, Pferdehaare, Lederstücke oder Perlen. Gemäß der Tradition der nordamerikanischen Ureinwohner wurden Traumfänger über der Schlafstätte aufgehängt. Sie hatten und haben die Aufgabe, böse Träume im Netz zu fangen, die später…
DIY

Ins Netz gegangen

Urlaub at home kann auch ganz schön sein. Vor allem, wenn Du Dein Zuhause saisonal passend dekorierst. Öfter mal ein neues Ambiente schaffen, sorgt für Abwechslung im Alltag und kann sehr belebend wirken. Am besten und auffälligsten gelingt das meist mit wenigen, dafür aber umso ausgefalleneren Accessoires. Blaue Stunden am Meer Für unseren maritimen Sommer-Look…
DIY

Zwischending

Was ist eigentlich ein Passepartout? Na eben so ein Zwischending, dass man zwischen Bild und Glas legt. Ein in der Mitte ausgeschnittener Karton, ein Rahmen im Rahmen. Und wofür ist das Ganze? Um ehrlich zu sein, die meisten Menschen schmeißen das Passepartout beim Auspacken des Bilderrahmens gleich weg. Doch das sollte man sich gut überlegen,…
1234